Neueste Untersuchungen zeigen, dass Menschen mit einer wachstumsorientierten Denk- und Handlungslogik, einem growth mindset, in besonderer Weise an Herausforderungen herangehen. Sie wollen sich entwickeln. Sie machen gerne Fehler. Sie sehen das als Chance, besser zu werden. Menschen mit wachstumsorientierten Mindset zeigen im MRT mehr Gehirnaktivität, während sie etwas tun.

In der alten Arbeitswelt sollte man sich anpassen, Prozesse optimieren und Fehler vermeiden. Der Fokus auf die individuelle Leistung verlangte maximale Selbstdarstellung und Ellenbogen. Heute dagegen ist Experimentierfreude gefragt, Mut und Fehlertoleranz. Kooperation soll Ego-Denken ablösen. Doch wie kann man das eigene Denken beeinflussen, vielleicht sogar verändern?

Eine neue Haltung, ein neues Mindset legt man sich nicht einfach zu, sie ist Ergebnis eines Prozesses der Reflektion, der Erkenntnis und des immer wieder in Fragestellens.

Für diesen Prozess benötigt man Menschen, die dazu bereit sind, sowohl sich selbst als auch ihre Aufgaben, ihr Unternehmen, ihre Überzeugungen immer wieder auf den Prüfstand zu stellen und gegebenenfalls loszulassen, wenn sich eine lieb gewordene Haltung als überholt oder dysfunktional erweist.

Mindset-Entwicklung

Unser Ansatz ist es, Menschen dazu anzuregen, sich zu reflektieren und zu aktualisieren, nach neuen Erkenntnissen nicht nur im Arbeitsumfeld, sondern auch über die eigene Person anzustreben. So kann der „Ausflug ins Unbewusste“ gewagt werden. Nicht indem mehr Wissen vermittelt, sondern Haltungen und neue Blickwinkel generiert werden, die nachhaltige Veränderungen ermöglichen.

Im persönlichen Kontakt können wir ein individuell auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens abgestelltes Programm entwickeln.

Sämtliche Angebote können virtuell sowie als Hybrid- oder Präsenzveranstaltungen gebucht werden.

Kontakt

Wenn Sie Interesse an unserem Angebot haben und eines unserer Seminare buchen wollen, dann freuen wir uns über Ihre Nachricht.

089 4107 4704
info@bop-org.de

Altheimer Eck 13
80331 München