Resilienz individuell und organisational

Unsere Lebensumstände verändern sich stetig und möglicherweise sehr grundlegend!

Wir alle müssen uns beständig anpassen, entwickeln und neue Wege beschreiten.

Sich dabei selbst im Blick zu behalten, Potenziale vielleicht ganz neu zu entdecken, mutig und innovativ zu sein und gleichzeitig Überlastung entgegenzuwirken – hierbei unterstützen Trainings, die auf dem psychologischen Resilienzkonzept basieren.

Der Begriff Resilienz stammt aus der Materialkunde und bezeichnet die Fähigkeit eines Materials, sich unter äußerer Einwirkung zu verformen und wieder in seine ursprüngliche Form zurückzukehren (z.B. Gummi). In der Psychologie bezeichnen wir Menschen resilient, denen es gelingt, in Krisen beweglich zu bleiben, nicht zu zerbrechen und idealerweise sogar an ihnen zu wachsen.

Die Resilienzforschung beschäftigt sich schon lange mit der Frage, welche Fähigkeiten Menschen resilient machen.

Zentral scheint hierbei zu sein, der neurobiologischen Tendenz, bei Verunsicherung auf bewährte und einfache Muster zurückzugreifen, entgegenzuwirken.

Resilienzfaktoren wie Selbstwirksamkeit, Emotionsregulation und Sozialkompetenz führen dazu, dass wir auch unter schwierigen Bedingungen auf die Fähigkeiten unseres Gehirns, Neues zu erschließen und kreative Lösungswege zu finden, Zugriff haben.

Diese Fähigkeiten bringen wir zum Teil aus unseren Genen und unserer Erfahrung mit, wir können sie aber weiterentwickeln, modifizieren und trainieren.

In den Monaten der Corona-Krise hat die Beschäftigung mit Resilienz nicht nur für Individuen, sondern auch für Unternehmen, Gesellschaften, ja Nationen eine ganz neue Dringlichkeit entwickelt.

Wir bieten Resilienztrainings an, in denen ganz konkret Fähigkeiten geübt werden, die Menschen dabei unterstützen, ihre Potenziale zu entfalten und sich zukunftsorientiert zu entwickeln.

Zudem beschäftigen wir uns seit langem – gerne auch mit Ihnen zusammen – mit dem Thema der „organisationalen Resilienz“

Im persönlichen Kontakt können wir ein individuell auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens abgestelltes Programm entwickeln.

Sämtliche Angebote können virtuell sowie als Hybrid- oder Präsenzveranstaltungen gebucht werden.

Kontakt

Wenn Sie Interesse an unserem Angebot haben und eines unserer Seminare buchen wollen, dann freuen wir uns über Ihre Nachricht.

089 4107 4704
info@bop-org.de

Altheimer Eck 13
80331 München